• bewerben

Klicke auf eine der unten stehen Fragen um die Antworten zu sehen.

Wir haben eine 37,5 Stunden Woche und arbeiten von Montag bis Freitag.
Die Auszubildenden beginnen täglich zwischen 7:00 Uhr und 8:30 Uhr. Die konkrete Zeit wird mit der jeweiligen Abteilung,
in der sie gerade tätig sind, abgesprochen. Zuzüglich zu den 7,5 Stunden tägliche Arbeitszeit,
werden 30 Minuten für die tägliche Mittagspause eingeplant.

Die Ausbildung beginnt immer am 1. August mit dem Einführungstag für alle neuen Auszubildenden.

Ab dem 7. Beschäftigungsmonat bekommst du einen monatlichen Zuschuss, den du zu deiner Altersvorsorge verwenden kannst.
Wir vereinbaren für dich einen Beratungstermin, in dem du dir die verschiedenen Möglichkeiten genau erklären lassen kannst.

Du bekommst wie alle anderen Mitarbeiter 30 Tage Urlaub im Jahr.

BIA hat ein Betriebsrestaurant, in dem man in einer schönen Atmosphäre essen kann.
Es wird täglich frisch gekocht und es gibt verschiedene Gerichte zur Auswahl.

BIA bildet für den eigenen Bedarf aus, d. h. du hast gute Chancen nach Beendigung deiner Ausbildung einen Arbeitsplatz bei BIA zu erhalten.
Eine hohe Motivation und Leistungsbereitschaft sollten für dich selbstverständlich sein.

Wir stellen jedes Jahr circa 10 - 13 Auszubildende ein. Wie sich diese Anzahl auf die verschiedenen Berufe verteilt, hängt unter
anderem stark von der Qualität der Bewerbungen und vom internen Bedarf ab. Eine Übersicht über unsere Ausbildungsberufe findest du hier.

Alle Bewerber, die grundsätzlich als geeignet angesehen werden, haben die Möglichkeit einen Einstellungstest zu absolvieren. Im nächsten Schritt wird es einen Auswahltag geben. Die Kandidaten erhalten eine Betriebsführung und eine Präsentation über die Ausbildung bei BIA. Erste Fragen der Kandidaten können sowohl den Ausbildern, als auch den BIA Azubis gestellt werden. Nach gutem Abschneiden im schriftlichen Test, folgt ein persönliches Gespräch, für die technischen Berufe evtl. ein Minipraktikum. Innerhalb von zwei Wochen erfährst du, ob wir dir eine Ausbildungsstelle anbieten werden.

SCROLL TO TOP